Demonstration gegen Mietenwahnsinn, Verdrängung und Wohnungsnot

Die Miete ist zu hoch! Am 1. Juni 2024 demonstriert ein großes Bündnis aus Initiativen für eine radikale Wende in der Wohnungspolitik. Statt der Interessen von Eigentümer:innen und Spekulanten müssen die Mieter:innen ins Zentrum gestellt werden! Hier gibts mehr Infos…

Verdrängungskuchen für den Kiez

Aus für Sozialbindung in Pankow: Tausende fürchten um ihre WohnungenIm Bezirk Pankow laufen die letzten Sozialbindungen für sanierte Wohnungenaus: Die Mieter*innen fürchten Eigenbedarfskündigungen und unbezahlbare Mieten. Es droht die restlose Gentrifizierung von Pankow und Prenzlauer Berg. Doch die Mieter*innen wollen…

FLINTA* STADT auf den Anarchistischen Tagen (Potsdam)

Bericht zu den Anarchistischen Tagen in Potsdam, 19. Mai 2022 Mit dem Aufbau einer “PatriarchatFreien Zone” im Rahmen der A-Tage haben wir performativ einen Raum erschaffen, in dem patriarchale Strukturen auf vielen Ebenen hinterfragt werden konnten. Es war ein Experiment, die PatriarchatFreie Zone als Veranstaltungsformat und zugleich als ein Safe(r) Space auszuprobieren. Das Ergebnis war eine 2-stündige offene Diskussion, zum Teil…

Stadtplanung mal anders: FLINTA* STADT beim Kongress der Sorge, HAU

Kongress der Sorge, HAU, 12. Mai 2022 Anlässlich des “Tages der Pflege” am 12. 5. trafen im HAU feministische Initiativen, Arbeitskämpfende im Bereich der Pflege und stadtpolitische Aktivist*innen zum “Kongress der Sorge” zusammen. Der Kongress verstand sich als eine Werkstatt, um…