Blaczko-Mieter*innen wehren sich gegen schlechte Mietverhältnisse und Schikane!

Fragwürdige Mietverträge, Dauerbaustellen, Schikane – die Blaczko Hausverwaltung hat sich ihren schlechten Ruf schwer erarbeitet. Nun organisieren sich Mieter:innen in 25 Berliner Häusern und haben gemeinsam mit uns die „Initiative Blaczko Mieter:innen“ begründet. Hier fassen wir zusammen, was bisher geschehen…

Mietendeckel

1. FAQ Mietendeckel gekippt – was tun? Was hat das Bundesverfassungsgericht genau entschieden? Der Mietendeckel ist gekippt. Für 1,5 Millionen Haushalte in Berlin bedeutet das, dass die Mieten ab sofort wie zuvor steigen können und die mietendeckelbedingten Mietsenkungen zurückgenommen werden. Gekippt wurde es…

PM zum gekippten Mietendeckel

 Berliner Mietendeckel gekippt – Mieter*innen fordern Bundesdeckel Die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel ist für 1,5 Mio. Berliner Haushalte ein herber Schlag. Für viele Mieter*innen bedeutete der Mietendeckel nicht allein eine finanzielle Entlastung, sondern überhaupt in ihrem Zuhause bleiben…

Forderungen der Heimstaden-Mieter*innen

Forderungen der Vernetzung Die Mieter:innen fordern: die Ausübung des Vorkaufsrechts der betroffenen Häuser an einen gemeinwohlorientierten Dritten, damit gewachsene Kiezstrukturen auf Dauer erhalten werden. dass die Politik auch für die vom Milieuschutz ausgenommenen Häuser Lösungen sucht. dass der Vorkauf sich…